Sexkurs: Dauersklave / Seite 2

Fehlverhalten, Nachsitzen:
Werden Hausaufgaben nicht gemacht, oder der Schüler geht Hausaufgaben und Aufforderungen nicht nach, so hat der Schüler bestraft zu werden. Ein Schüler muss lernen Anweisungen zu gehorchen. Die Lehrerinnen werden deshalb mit Bedacht gewählte extra Aufgaben den Schüler bestrafen. Mögliche Maßnahmen sind unter anderem; Masturbationsverbot, Dauerorgasmen, peinliche Situationen, starke Überwindungsaufgaben.

Lehrerinnenhotline:
Optional kann sich jeder Schüler für monatlich einen geringen Aufschlag mit der Lehrerinnenhotline Hilfe in allen Anliegen holen. Die Lehrerinnen werden Ihnen helfen rund um das Thema Sex. Wenn Sie Fragen zu Ihren Hausaufgaben haben, stehen ihnen unsere Lehrerinnen genauso zur Verfügung, wie für Fragen außerhalb des Kurses. Der Telefonsupport wird von Montag bis Freitag ab circa 20 Uhr erreichbar sein und ist ohne teure Nummer auf einer normalen Handynummer anrufbar.

Die Lehrerinnenhotline kostet monatlich 20,-€ für max. 2 Anrufe je Woche plus die Kontrolle der Hausaufgaben alle zwei Wochen. Für 50,-€ Aufschlag monatlich können die Schüler in den Sprechzeiten die Lehrerinnenhotline einmal täglich anrufen. Ein Telefonat wird die Dauer von 10 Minuten nicht überschreiten, damit jedem Schüler die Nutzung der Hotline gewährleistet werden kann.

Die Top-3 Themen:
Definition Sklave
Wie werde ich ein Sklave
Der Weg zum Sklaven

Es wird eine Zwischenprüfung, sowie eine Abschlussprüfung folgen. Hausaufgaben werden Bestandteil einer jeden Unterweisung.

<-Zurück

Quickview:
Teilnehmerkreis - Schüler
Dauer - derzeit unbegrenzt
Untericht - 2x wöchentlich
Kurskosten - monatlich 35,-€

Extras buchbar:
Lehrerinnentelefon - monatlich ab 20,-€